Allgemeine Geschäftsbedingungen

Lizenzbedingungen:

Folgende Vertragsinhalte und Bedingungen gelten für den Erwerb von Bild- und Motivlizenzen der Online-Plattform www.pinkmonkey.de, eine Marke der wildefreunde GmbH, Nachtigalstr. 29, 80638 München –  im Folgenden „Pinkmonkey“ genannt.
Die Online-Plattform ist ausschließlich für gewerbliche Zwecke und nicht für den privaten Einsatz.

§ 1 Vertragsschluss

Durch Betätigen des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ wird der Kaufvertrag gültig und der Kunde erklärt die Annahme des Lizenzangebots und die in § 2 festgelegten Nutzungsbedingungen und Einschränkungen. Der Kunde akzeptiert alle hier beschriebenen Vertragsbedingungen.

§ 2 Umfang des Lizenzangebots

2.1 Mit dem „Kauf“ räumt PinkMonkey dem Kunden unter der aufschiebenden Bedingung der Zahlung des vereinbarten Entgeltes an den Bilddaten/Motiven ein nicht ausschließliches, zeitlich und räumlich unbeschränktes Nutzungsrecht für eigene gewerbliche Zwecke ein, insbesondere erhalten Sie das Recht:

  • Die Motive in Werbemitteln (z.B. Broschüren, Anzeigen, Flyer, Plakate, Webseiten, Webbanner usw.) als Teil einer Gesamtgestaltung einzusetzen.
  • Die Motive zu bearbeiten oder auch vollständig zu verändern, sowie Texte oder andere Motive hinzu zugestalten.
  • Die Motive mehrmals und auch parallel einzusetzen.

2.2 PinkMonkey bietet zusätzlich sogenannte “Verkaufslizenzen” zu unterschiedlichen Lizenzhonoraren an. Diese berechtigt dem Käufer das erworbene Motiv auf ein Produkt abzubilden (z.B. per Druck, Stick usw.) und dieses Produkt dann zu verkaufen. Die maximal, lizenzierte Verkaufsstückzahl wird mit der entsprechenden Lizenz erworben. Ohne diese Verkaufslizenz darf der Käufer keinerlei Produkte mit unseren Motiven verkaufen!

2.3 PinkMonkey lizenziert die Bilder zu den auf der Website www.pinkmonkey.de kommunizierten Konditionen.

2.4 Die Nutzungsrechte beginnen mit dem Zeitpunkt des Eingangs des vollständigen Zahlungsbetrags auf das PinkMonkey Konto (Sie erhalten eine Eingangsbestätigung). Bei Zahlung über PayPal oder Kreditkarte gilt das Nutzungsrecht sofort nach Kaufabschluss. Die Nutzungs- und Veröffentlichungserlaubnis erlischt sofort, wenn die Zahlung zurückgezogen oder nicht vollständig bezahlt wurde. Sollten nach diesem Zeitpunkt, unbezahlte Motive im Einsatz sein, ist PinkMonkey berechtigt hierfür ein erhöhtes Entgeld zu verlangen (ab 200€ pro Motiv). 

2.5 PinkMonkey kann die Nutzungsrechte aus wichtigem Grund widerrufen. Ein wichtiger Grund liegt z.B. dann vor, wenn der Kunde die ihm eingeräumten Nutzungsrechte überschreitet. Bei Widerruf der Nutzungsrechte durch PinkMonkey, wird der Kunde sämtliche Vervielfältigungsstücke der Bilder löschen und ein weiteres Einsetzen ist untersagt. Dieses hat der Kunde schriftlich zu bestätigen.

2.6 Die Motive dürfen ausschließlich zu legalen Zwecken verwendet werden.

Folgender Einsatz ist untersagt:

  • Als Hauptbestandteil eines Firmen- oder Markenlogos (diese Lizenz kann auf schriftliche Anfrage gegen ein Extrahonorar vereinbart werden)
  • in verleumderischer oder verunglimpfender weise sowie im Zusammenhang mit Gewaltverherrlichung, Rassenhass oder im Widerspruch zu den jeweils gültigen Gesetzen und Rechtsvorschriften in den Einsatz- und Verbreitungsgebieten.
  • Als Motiv auf Kaufpostkarten, T-Shirts und anderen Textilien (nicht gemeint sind der Einsatz von Textilien als Werbemittel-GiveAway)

2.7 Die Motive dürfen nicht weiterverkauft und auch nicht unentgeltlich weitergegeben werden. So ist auch die Verteilung über eine Website (z.B. als Download oder Abbildung mit Hinweisen, dass die Motive von Dritten eingesetzt werden dürfen) nicht gestattet.

2.8. Es gilt das Urheberrecht. Das Produkt Ihrer Arbeit mit dem Bild muss entweder für Ihren eigenen Gebrauch bestimmt sein, oder für Ihren direkten Arbeitgeber, Auftraggeber oder Kunden, welcher Endnutzer des Bildes ist.

§ 3 Kundenzugang

3.1 Ihre Anmeldung und die damit verbundene Eröffnung eines Kundenzugangs, setzt Ihre Zustimmung zu vorliegenden Vertragsbestimmungen voraus.

3.2 Eine Anmeldung ist nur gewerblich tätigen Kaufleuten erlaubt. Also nicht privaten Personen.

3.3 Die beim Anmeldevorgang abgefragten Daten sind vollständig und korrekt anzugeben.

3.4 Der Kundenzugang ist nicht übertragbar.

§ 4 Vergütung, Zahlungsbedingungen

4.1 Die Anmeldung als Kunde bei Pinkmonkey ist kostenfrei.

4.2 Die Zahlung erfolgt sofort über Paypal. Der Kunde erhält per E-Mail und mit Zusendung des Bilddatenlinks sofort die entsprechende Rechnung von Pinkmonkey.

4.3 In vorher schriftlich vereinbarten Ausnahmen ist auch ein Kauf über Rechnung möglich. Die Rechnung ist innerhalb von 7 Tagen, nach Empfang der Rechnung, ohne Abzug zu bezahlen. Bei Abwicklung über „PayPal“ oder anderen Sofort-Zahlmethoden gilt das jeweilige dort gültige Zahlungsziel.

§ 5 Haftungsbeschränkungen

5.1 PinkMonkey bietet neben selbst entwickelten Motiven auch Produkte anderer Motiventwickler an. Diese Motive sind mit Namen der Entwickler gekennzeichnet. Hier tritt Pinkmonkey nur als „Vermittler“ auf. Pinkmonkey kann die Urheberrechte der Motiventwickler nicht auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit hin überprüfen. Pinkmonkey ist nur zu gewissenhaften und sorgfältigen Auswahl der Motiventwickler und der Motive selbst verpflichtet. Pinkmonkey hat sich jedoch von den Motiventwicklern garantieren lassen, das die Motive ihr persönliches Werk sind und Dritte an diesen Werken keine Rechte haben oder die Rechte, insbesondere Urheber-, Marken und sonstige Rechte an geistigem Eigentum Dritter hierdurch nicht verletzt werden. Soweit durch Motive die Rechte von Dritten verletzt, wird Pinkmonkey das Motiv unverzüglich von der Plattform nehmen. Soweit die Rechtsverletzung nicht erklärbar ist, wird Pinkmonkey auch sämtliche weiteren Motive dieses Motiventwicklers von der Plattform nehmen

5.2 PinkMonkey leistet Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen nur bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Verletzung der Vermittlerpflichten.

§ 6 Datenerhebung

Die Kunden werden hiermit davon unterrichtet, dass Pinkmonkey ihre Daten in dem zur Vertragsdurchführung erforderlichen Umfang und auf der Grundlage der Datenschutzvorschriften erhebt und speichert. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

§ 7 Schlussbestimmungen

7.1 Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Die Vertragspartner genügen dem vereinbarten Schriftformerfordernis auch durch die Versendung von Dokumenten per Telefax und E-Mail, soweit nicht für einzelne Erklärungen vertraglich etwas anderes bestimmt ist.

7.2 Die Parteien sind Kaufleute. Gerichtsstand ist München

7.3. Sollte eine oder mehrere der hier genannten Bestimmungen unwirksam sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.